Gospelmusik begeistert Jung und Alt

LACB am 10. Mai 2014 in der Evangelischen Kirche in Illingen (Württ.)

In der vollbesetzten Cyriakus Kirche in Illingen begeisterte der Lord's Amazing Choir & Band begeisterte die Zuhörer. Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Gospels, Jazzklassikern sowie Songs aus Rock und Pop und ließen den Funken auf die Besucher übergesprungen. Schon nach ein paar Takten des Gospel Klassikers "Oh happy Day", klatschten die Zuhörer begeistert mit. Bereits im Jahr 2009 gab es ein Konzert und Pfarrer Schlecht begrüßte zu Beginn die Besucher. Die Botschaft: Das Lob Gottes solle fühlbar und hörbar werden. Damit hatte er nicht zu viel versprochen, denn die Sängerinnen und Sänger überzeugten die Zuhörer nicht nur durch ihre Musik. Vielmehr wurde das Publikum aufgefordert, selbst aktiv mitzumachen. Chorleiter Marcus Zierle, der mit seiner Familie in Illingen wohnt, zeigte die Bewegungen, die den Song "Put your Hand" begleiteten. Spätestens jetzt klatschten alle Zuhörer begeistert mit. Weitere Stücke wie "Joyful, joyful" und "Hallelujah" trugen zur einer energiegeladenen und tollen Stimmung bei. Doch damit nicht genug, denn der Chor hatte noch einen ganz besonderen Leckerbissen im Gepäck: Das Jazzoratorium Sacred Concert, von Jazzmusiker Duke Ellington. Dieses wird am 10. Oktober 2014 in der Stadtkirche Vaihingen Enz zusammen mit der Uni Bigband Stuttgart aufgeführt. Aus diesem Meisterwerk hatte man 2 Stücke mitgebracht, die beim Publikum bestens ankamen. Hiermit bewies der Chor, welch große musikalische Bandbreite er besäße. Doch auch mit nachdenklichen und leisen Tönen und Balladen erreichte der LACB das Publikum. Der Song "Heal the World" von Michael Jackson sollte das Publikum dazu zum nachdenken anregen, wie jeder Einzelne seinen Teil zu einer größeren besseren Welt beitragen könne. Judit Knöller, Chorsängerin und Brotbotschafterin der Organisation "Brot für die Welt", hatte maßgeblich an der Organisation des gelungen Konzertes mitgewirkt. Sie setzte sich dafür ein, dass ein Teil des Erlöses an Brot für die Welt gespendet wird. Mit dem Segenslied "May the Lord send Angels" verabschiedete sich der Chor schließlich vom begeisterten Publikum. Ein würdiger Schluss für ein gelungenes Konzert.

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications