150 Euro für "Brot für die Welt"

Kürbisfest in Friedrichshafen

„Das große Brot-für-die-Welt Hungertuch ist Mittelpunkt unserer Gemeindekirche in Friedrichshafen", freut sich Brotbotschafter Friedrich Winter. Deshalb war es auch keine Frage, dass beim zweiten Kürbisfest der Paul-Gerhardt-Gemeinde der gemeindeinterne „Brot-für-die Welt"-Laden geöffnet wurde und Kaffee und Schmuck für den guten Zweck verkauft wurden. 150 Euro für die Hilfsaktion der evangelischen Kirche sind so zusammen gekommen. Doch auch der Gaumenschmaus kam bei dem Fest an Kirchweih nicht zu kurz. Neben Schmalzbrot, selbstgemachtem Salz- und Kürbiskuchen, war die nach vier verschiedenen Rezepten gekochte Kürbissuppe der kulinarische Höhepunkt des Festes.

 

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications