One World

Unter dem Motto „One World“ hat die Schülermitverwaltung (SMV) des Lichtenstern-Gymnasiums Sachsenheim vom 13. bis 15. Juli 2011 Projekttage für alle Jahrgangsstufen veranstaltet.

Als besonderen Höhepunkt für den Donnerstag konnte Sandra Grisales (34) aus Kolumbien gewonnen werden. Sie verbrachte bis einschließlich August ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Europa, vorwiegend in Deutschland. In Sachsenheim präsentierte sie zwei Neunerklassen spielerisch das Konzept gewaltfreier Kommunikation. Dieses Konzept setzt sie auch in ihrer Heimatstadt Medellin sehr erfolgreich, bei „Red Juvenil“, ein. Seit 20 Jahren praktiziert diese soziale und politische Organisation gewaltfreie Kommunikation, zur Unterstützung von gefährdeten Jugendlichen. Probleme wie hohe Arbeitslosigkeit, Alkohol- und Drogenkonsum und ungerechte Bildungs- und Besitzverhältnisse führen zu Gewalt und Konflikten.

Die Schüler erfuhren in Sandras workshops viel über sich selbst, ihre Rolle in der Klasse, die Dynamik ihrer jeweiligen Gruppe und reflektierten jeweils im Anschluss das Erlebte. Mit klaren einfachen Worten, in wertschätzender Weise, kommentierte Sandra ihre Beobachtungen. Darüber hinaus vermittelte sie Wissen über ihr Heimatland, die Probleme und das Leben von Jugendlichen in Medellin, Armut und Gewalt oder friedlichem, konstruktivem Erleben und Gedankenaustausch.

 

Anita Kirchholtes, Erligheim

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications