Diakonie Stetten

Diakonie Stetten

Nach den Mühen der Berge kommen die Mühen der Ebene.
In diesen Zeiten. Es sind merkwürdige Zeiten.
Zeiten zum Teilen und Zeiten, manche Dinge ein zweites Mal zu versuchen.
Zeiten, in denen wir nicht aufgeben dürfen.

Viele sagen: Alles was zu tun war, liegt hinter uns. Zu lange Wege. Welches Ziel
Viele fragen: für was?

Dornahof

Dornahof

"Obdachlos heißt nicht nur: Ohne Dach über dem Kopf. Es findet sich immer eine Baracke oder ein feuchtes Gemäuer die gröbsten Regengüsse abzuwehren. Obdachlos heißt: Kein Dach über´m Leben.“

Kirchenrat Max Siegfried Leibing

BruderhausDiakonie

Nimm Herr, diese Opfergabe, Dein gehöret Werk und Haus, Du bist Herr hier, darum labe, wenn du willst, und teile aus! Vom Erwerbe Deinen Armen, Schaffe jedem die Gebühr! Für Dein Lieben und Erbarmen, Leih´n wir gern die Hände Dir!

Rolle rüstige Turbine,
Hauch´ dem Werke Leben ein,
Dass sich rege die Maschine
Und die Räder groß und klein!
Schaff`dem Armen seine Speise
Und dem Nackenden sein Kleid!
Herrschen mög´ in diesem Kreise
Liebe und Gerechtigkeit!

Gustav Werner, anlässlich der Einweihung der Papierfabrik, dem Buch, „ Herrschen mög´ in unserm Kreise Liebe und Gerechtigkeit“.
Von  Hartmut Zweigle entnommen.

 

BruderhausDiakonie
  • losttorrent Movies
  • Richtorrent Serials
  • Software torrent