Suche nach Supervisorinnen und Supervisoren

Die aufgeführten Supervisorinnen und Supervisoren sind dem Diakonischen Werk Württemberg bekannte Fachleute, die durch unterschiedliche Qualifikationen die fachlichen Voraussetzungen für die Durchführung einer Supervision erfüllen.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten nach Supervisorinnen und Supervisoren zu suchen: 
 

  • nach Bereichen wie z. Bsp. Teamentwicklung oder Projektmanagement (in der rechten Spalte auf dieser Seite)
  • nach Feldkompetenzen wie z. Bsp. Altenhilfe oder Behindertenhilfe (in der rechten Spalte auf dieser Seite)
  • nach Postleitzahlen, indem Sie auf die "Erweitere Suche" gehen, ein Häkchen im Feld "Supervisoren" setzen und im Suchfeld die gewünschte Postleitzahl eingeben, zur Erweiterten Suche   
  • nach einem bestimmten Namen, indem Sie auf die "Erweiterte Suche" gehen, ein Häkchen im Feld "Supervisoren" setzen und den entsprechenden Namen im Suchfeld eingeben, zur Erweiterten Suche   
  • in der alphabetisch sortierten Liste der Supervisorinnen und Supervisoren unten auf dieser Seite


In der Detailansicht eines Supervisors ist zudem ersichtlich, welche Forbildungen er oder sie zu Qualitätssicherung in den letzten drei Jahren absolviert hat.

 

 

Supervisorinnen und Supervisoren in alphabetischer Reihenfolge


Berufsausbildungen

Sonderschullehrerin

Weiterbildungen

Supervision/Coaching, Moreno-Institut Stuttgart, 2013
Supervisorin (DGSv Anerkennung)

Zusatzausbildung

Psychodramaleiterin, Moreno-Institut Stuttgart

Fortbildungen

Jahrestagungen Deutscher Verband für Psychodrama 2015/16

Tagungen des Teaminstituts Köln 2016

Transgenerative Traumata 2016

 

 

Berufserfahrung & Feldkompetenzen

Behindertenhilfe

Ganztagesbetreuung Team Supervision

Jugend-/ Familienhilfe

Interdisziplinäres Team, Teamentwicklung

Schule

Leitungscoaching, Fallbesprechungsgruppen, Lehrerinnen/Lehrer, Konfliktberatungen

Inklusion

Einzel-, Teamcoachings

Sonstiges

Kindertagesstätten, Leitungscoaching

Coaching Betriebsübernahme

Konzept

Arbeitsweise

Die eigene Lebenssituation aus einer anderen Perspektive zu betrachten, ermöglicht bisher Unbeachtetes zu erkennen, den Standpunkt zu verändern, und dadurch ein erweitertes Verständnis für sich selbst zu gewinnen. Raum für eigene neue Handlungsmöglichkeiten wird geschaffen, ungeahnte Wege entstehen, werden sichtbar.

Nach einer Auftragsklärung und einer Situationsanalyse können neben dem Gespräch auch lebendige Methoden aus dem Psychodrama zum Einsatz kommen.

Bisher unbekannte Verhaltensalternativen werden entwickelt und erprobt. Es ist möglich, dass sich festgefahrene Situationen im Alltag durch verändertes Handeln lösen, sodass Neues entstehen kann.

Professionalität, Klarheit und Energie für Ihren Arbeitsalltag und für sich selbst.

Profil

Ressourcenorientiert, strukturiert, auf Lösungen ausgerichtet, lebendig und humorvoll

Langjährige Berufserfahrungen im Kontext Schule, Inklusion, Beratung von Teams der Ganztagesbetreuung, Teamentwicklung, Konfliktklärungen

 

Fragen?

Monika Hornung

 
Monika Hornung
Diakonisches Werk Württemberg
Abteilung Theologie und Bildung
Heilbronner Str. 180
70191 Stuttgart
Tel.: (0711) 1656-203
Fax: (0711) 1656-49-203
E-Mail: hornung.m(at)diakonie-wue.de   

 

 

 

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications