Suche nach Supervisorinnen und Supervisoren

Die aufgeführten Supervisorinnen und Supervisoren sind dem Diakonischen Werk Württemberg bekannte Fachleute, die durch unterschiedliche Qualifikationen die fachlichen Voraussetzungen für die Durchführung einer Supervision erfüllen.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten nach Supervisorinnen und Supervisoren zu suchen: 
 

  • nach Bereichen wie z. Bsp. Teamentwicklung oder Projektmanagement (in der rechten Spalte auf dieser Seite)
  • nach Feldkompetenzen wie z. Bsp. Altenhilfe oder Behindertenhilfe (in der rechten Spalte auf dieser Seite)
  • nach Postleitzahlen, indem Sie auf die "Erweitere Suche" gehen, ein Häkchen im Feld "Supervisoren" setzen und im Suchfeld die gewünschte Postleitzahl eingeben, zur Erweiterten Suche   
  • nach einem bestimmten Namen, indem Sie auf die "Erweiterte Suche" gehen, ein Häkchen im Feld "Supervisoren" setzen und den entsprechenden Namen im Suchfeld eingeben, zur Erweiterten Suche   
  • in der alphabetisch sortierten Liste der Supervisorinnen und Supervisoren unten auf dieser Seite


In der Detailansicht eines Supervisors ist zudem ersichtlich, welche Forbildungen er oder sie zu Qualitätssicherung in den letzten drei Jahren absolviert hat.

 

 

Supervisorinnen und Supervisoren in alphabetischer Reihenfolge

  • Kai Hölcke

    Hagenbacher Ring 102
    74523 Schwäbisch Hall

    Tel.: 0791 9542642
    E-Mail: kaihoelcke(at)aol.com


Berufsausbildungen

Diplom-Sozialpädagoge

Erzieher

Weiterbildungen

1997, Supervision, Verein für Weiterbildung in Supervision

1990, Ausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI), Ruth-Cohn-Institute International

 

Zusatzausbildungen

Gesundheitscoaching

Fortbildungen

Fortbildungen für Supervisoren, Hochschule Esslingen

Fortbildungen bei der Fachgruppe Supervision, RCI international

Fortbildungen, Diakonisches Werk Württemberg

Berufserfahrung & Feldkompetenzen

Altenhilfe

Supervision von Heim- u. Pflegedienstleitungen

Behindertenhilfe

Leitungs- u. Teamsupervision in Wohngruppen und WfbM

klientbezogene Supervision

Sozialpsychiatrie

klientbezogene Supervision

Schule

Supervision von Lehrkräften

Sonstiges

Ausbildungssupervision

Konzept

Mein Supervisionskonzept beruht auf dem Vierfaktorenmodell der TZI. Dabei orientiere ich mich an den Anliegen, am Auftrag und an den Ressourcen der Beteiligten und/oder der Organisation.

 

 

 

 

Fragen?

Monika Hornung

 
Monika Hornung
Diakonisches Werk Württemberg
Abteilung Theologie und Bildung
Heilbronner Str. 180
70191 Stuttgart
Tel.: (0711) 1656-203
Fax: (0711) 1656-49-203
E-Mail: hornung.m(at)diakonie-wue.de   

 

 

 

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications