Berufsausbildungen

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Weiterbildungen

1992, Supervision, Fortbildungsinstitut für Supervision, Münster (FiS) DGSv

 

Zusatzausbildungen

1982, Gesprächspsychotherapie, GWG

Fortbildungen

Jährlich die Fachtage des Diakonischen Werks Württemberg

2011, "Burnout begegnen", Bad Boll

2010, "Womit wir es zu tun haben werden", Bregenz

2010, Joseph Rieforth "Das Neun-Felder-Modell als Instrument in der systemischen

Beratung, Freiburg

2010, "Grundregeln in der Gruppendynamik", Klaus Antons, Hersberg

2009, "Supervisorische Identität im Spektrum unterschiedlicher Beratungsfragen", 

Hannover

Berufserfahrung & Feldkompetenzen

Altenhilfe

In ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenhilfe, Hospizdienste

Leitungscoaching, Teamsupervision, Teamentwicklung, Fortbildung

Jugend-/ Familienhilfe

Kindertagesstätten, Jugendämter, stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe

Leitungscoaching, Teamentwicklung, Teamsupervision, Fortbildung

Schule

Gruppensupervisionen für Lehrerinnen und Lehrer

Einzelsupervision

Sonstiges

Pastoraler Bereich, Seelsorge

Beratungsbereich

Lehrsupervision

Konzept

Meine supervisorische Arbeit baut auf dem psychoanalytisch-

gruppendynamischen und institutionsanalytischen Theoriehintergrund auf.

Diese unterschiedlichen Blickwinkel ermöglichen differenzierte Verstehens- und

Diagnosezugänge in der Supervision und sind damit Grundlage für ein breites

Interventions- und Lösungskonzept.

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications