Bundesfreiwilligendienst für Menschen ab 27 Jahren

Drucker Druckansicht

 
Im Bundesfreiwilligendienst (BFD oder auch ‚Bufdi’ genannt) können sich Frauen und Männer jeden Alters im sozialen Bereich engagieren. Die Dauer kann zwischen sechs und 18 Monaten ebenso individuell gestaltet werden wie der zeitliche Umfang des Engagements (zwischen 20,5 und 40 Stunden pro Woche).

Jedes Jahr engagieren sich rund 80-100 Frauen und Männer zwischen 27 und 75 Jahren beim Bundesfreiwilligendienst in der Diakonie Württemberg. Sie bringen ihre Kompetenzen und Lebenserfahrung ein und machen selbst neue und wertvolle Erfahrungen.

weiter Pfeil nach rechtsPfeil nach oben nach oben