Bundesfreiwilligendienst für Menschen ab 27 Jahren

Drucker Druckansicht

Taschengeld, finanzielle Unterstützung, Versicherungen

Teilnehmende in einer Einsatzstelle der Diakonie Württemberg erhalten monatlich 

  • € 345,00 Taschengeld (bei Teilzeit entsprechend anteilig)
  • € 100,00 Verpflegungszuschuss
  • € 50,00 Fahrtkostenzuschuss

Als BFDler sind Sie voll sozialversichert. Die gesamten Beiträge für die gesetzliche Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden für die Dauer Ihres Dienstes von der Einsatzstelle übernommen.

 

 

Pfeil nach links zurückweiter Pfeil nach rechtsPfeil nach oben nach oben

 
 
 
 
 

  • losttorrent Movies
  • Richtorrent Serials
  • Software torrent