Bischöfe Fürst und July eröffnen „Woche für das Leben“


Festgottesdienst am Sonntag in Nagold 

Rottenburg/Stuttgart/Nagold, 25. April 2017.
In der Evangelischen Stadtkirche Nagold (Landkreis Calw) findet am kommenden Sonntag (30. April) der ökumenische Gottesdienst zur Eröffnung der „Woche für das Leben“ in Württemberg statt. „Kinderwunsch, Wunschkind, Designerbaby“ lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten, ökumenischen Aktion vom 29. April bis 6. Mai. Zu dem Festgottesdienst der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, der Evangelisch-methodistischen Kirche und der Diözese Rottenburg-Stuttgart laden wir Sie ganz herzlich ein

am Sonntag, 30. April, 17 Uhr, Evangelische Stadtkirche

Bahnhofstraße 20, 72202 Nagold

Beteiligt sind

  • Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July, Evangelische Landeskirche in Württemberg
  • Bischof Dr. Gebhard Fürst, Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • Pastor Jonathan Witlock, Evangelisch-methodistische Kirche
  • Dekan Ralf Albrecht, Evangelische Kirchengemeinde Nagold
  • Dekan Holger Winterholer, Kath. Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus, Nagold
  • Hauptamtliche aus der Schwangerschaftsberatung
  • Musikalische Gestaltung:
    Blechbläserensemble – Leitung KMD Peter Ammer
    ökumenischer Projektchor – Leitung KMD Eva-Magdalena Ammer

Film- und Fotoaufnahmen während des Gottesdienstes sind möglich.

Seit mehr als 20 Jahren steht die „Woche für das Leben" für den Wert und die Würde des menschlichen Lebens und seinen Schutz in allen Lebensphasen. Sie will auf die vielfältigen Gefährdungen des menschlichen Lebens hinweisen und Menschen in Kirche und Gesellschaft für die Schutzwürdigkeit des Lebens in allen seinen Phasen sensibilisieren. Die „Woche für das Leben" wird von der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland gemeinsam verantwortet.

Gleichlautende Meldung versenden die Pressestellen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Nähere Informationen zum Gottesdienst finden Sie im Flyer, zur „Woche für das Leben“ unter www.woche-fuer-das-leben.de    oder www.diakonie-wuerttemberg.de/woche-leben   

 

Das Diakonische Werk Württemberg

Das Diakonische Werk Württemberg mit Sitz in Stuttgart ist ein selbstständiges Werk und der soziale Dienst der Evangelischen Landeskirche und der Freikirchen. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes unterstützt der Wohlfahrtsverband im Auftrag des Staates hilfebedürftige Menschen. Das griechische Wort „Diakonia“ bedeutet „Dienst“. Die Diakonie in Württemberg ist ein Dachverband für 1.200 Einrichtungen mit 40.000 hauptamtlichen und 35.000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie begleiten Kinder, Jugendliche und Familien, Menschen mit Behinderungen, alte und pflegebedürftige Menschen, Arbeitslose, Wohnungslose, Überschuldete und andere Arme, Suchtkranke, Migranten und Flüchtlinge sowie Mädchen und Frauen in Not. Täglich erreicht die württembergische Diakonie über 200.000 Menschen. Das Diakonische Werk Württemberg ist ebenfalls Landesstelle der Internationalen Diakonie, Brot für die Welt, Diakonie Katastrophenhilfe und Hoffnung für Osteuropa.

  • losttorrent Movies
  • Richtorrent Serials
  • Software torrent