Fachtage und Projekte bei der Diakonie

Drucker Druckansicht

Fachtag zum Thema Palliative Care am 19. April in Stuttgart

"Palliative Care: Leben bis zuletzt – Spezialisierung eines Wohnbereichs im Pflegeheim mit SAPV-Leistungserbringung“ – so lautet der Titel eines Fachtages für Pflegende, Ärzte, Seelsorger, Hauswirtschafterinnen und Ehrenamtliche am 19. April in Stuttgart. Schwerkranke Menschen brauchen nicht nur medizinische Behandlung und eine fachlich fundierte Pflege, sondern auc eine liebevolle Begleitung. Es ist deshalb wichtig für Menschen am Ende ihres Lebens, dass palliative Versorgungskonzepte auch bei amulanten Pflegediensten und in Pflegeheimen immer mehr Einzug halten. Im Pflegezentrum Bethanien in Möhringen wurde im Rahmen eines mehrjährigen Projektes zur Verbesserung der palliativen Versorgung sterbender Menschen ein besonderer Wohnbereich eingerichtet, der auf die nötigen, aufwendigeren personellen Voraussetzungen und Pflegemaßnahmen zugeschnitten ist. Das Pflegezentrum Bethanien ist darüber hinaus Partner im Palliative Care Team Stuttgart und zur Abrechnung von Leistungen der speziellen ambulanten Palliativversorgung (SAPV) berechtigt. Diesen Strukturen in Stuttgart wird bei dem Fachtag ein anderes – noch junges – Beispiel aus einer ländlichen Region gegenüber gestellt. Welche Erfahrungen wurden gemacht? Was sind Erfolgsfaktoren für die Umsetzung? Ist Nachhaltigkeit gewährleistet? Lassen sich solche Modelle übertragen? Der Fachtag versucht auf diese Fragen Antworten zu geben.

Fachtag „Palliativ Care: Leben bis zuletzt – Spezialisierung eines Wohnbereichs im Pflegeheim mit SAPV-Leistungserbringung“, 19. April 2012, Veranstaltungsort: Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart, Rosenbergstr. 40, 70176 Stuttgart.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular: Flyer Fachtag Palliative Care

 

Vortrag "Sterben in Deutschland - wie können Hospizdienste, Pflege und Medizin mit den Betroffenen neue Wege gehen", 19. April 2012, Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung: Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Palliativ-Care-Team in einer städtischen Struktur

Projekt des Pflegezentrums Bethanien in Stuttgart-Möhringen mit Palliativ-Pflegebetten

Evaluation zum Projekt „Kooperativ in Palliativ“ (KIP) am Pflegezentrum Bethanien in Stuttgart (PZB)

Abrechnungsmöglichkeiten SAPV- Auszug

weiter Pfeil nach rechtsPfeil nach oben nach oben
  • losttorrent Movies
  • Richtorrent Serials
  • Software torrent