Welche Tätigkeiten darf eine osteuropäische Betreuungskraft übernehmen?

Gemäß der Beschäftigungsverordnung dürfen Haushaltshilfen und Betreuungskräfte nur „hauswirtschaftliche Tätigkeiten sowie notwendige pflegerische Alltagshilfen in Haushalten mit pflegebedürftigen Personen“ ausüben.

Dies sind Tätigkeiten, die jeder ohne Ausbildung ausüben kann.
Grundsätzlich ist die Ausübung pflegerischer Tätigkeiten, die eine Ausbildung erfordern, ausgeschlossen. Zur sog. „Behandlungspflege“ muss immer ein professioneller Pflegedienst beauftragt werden.


Umfangreiche Informationen zu Einsatzfeldern sowie eine detaillierte Auflistung der zulässigen Tätigkeiten finden sich auf den Seiten der FairCare-Vermittlungsstelle des VIJ.   

  • losttorrent Movies
  • Richtorrent Serials
  • Software torrent