Differenzkategorien und Machtverhältnisse

"Intersektionalitat ist als Perspektive explizit auf die Schnittstellen verschiedener Differenzen und auf die Analyse von Ungleichheit gerichtet." (Katrin Huxel )

Nach einer grundlegenden Einführung in das Konzept der Intersektionalitat gehen wir in diesem Kapitel der Frage nach, wie eine solche Perspektive in der Bildungsarbeit umgesetzt werden kann: Wie können Mehrfachzugehörigkeiten sichtbar, wie Diskriminierungserfahrungen thematisiert und aufgegriffen werden? Weiterlesen 

  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications