Leitbild

Drucker Druckansicht

Die Würde des Menschen

Die Würde des Menschen steht im Mittelpunkt der Diakonie

Diakonische Arbeit geht davon aus, dass alle Menschen ohne Einschränkungen und Voraussetzungen von Gott nach seinem Bilde geschaffen und von ihm geliebt sind. Schwäche und Hilfebedürftigkeit gehören zum Wesen des Menschen und können seine Würde nicht beeinträchtigen. Deshalb gilt die Hilfe der Diakonie allen, unabhängig von Herkunft, Nationalität oder Religion. Die Diakonie achtet die Würde des einzelnen Menschen und setzt sich besonders für die ein, deren Würde missachtet wird.

Diakonisches Helfen befähigt Menschen, ihr Leben als Teil der Gemeinschaft selbständig zu gestalten. Diakonische Hilfe setzt bei den Fähigkeiten und Entwicklungschancen des Hilfesuchenden an. Hilfe zur Selbsthilfe, aber auch persönliche Zuwendung und Sorge für Menschen in besonders schweren Notsituationen gehören zu den Merkmalen diakonischen Handelns.

Dies bedeutet für den Verband, das christliche Menschenbild bei gesellschaftlichen Auseinandersetzungen zur Sprache zu bringen, Einrichtungen der Diakonie als Orte zu gestalten, in denen die Menschenfreundlichkeit Gottes spürbar wird.

Pfeil nach links zurückweiter Pfeil nach rechtsPfeil nach oben nach oben
  • Torrentdownload Yesterday
  • Limetorrents Movies
  • Limetorrents Applications