• Fachtag Ethik
27. September 2018 Diakonische Bildung

Fachtag Ethik

27. September 2018, 09.30 Uhr
bis 27. September 2018, 09.30 Uhr

Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

„Was glauben, wem glauben? Vertrauen in postfaktischer Zeit“ – Neben den Hauptvorträgen gibt es nachmittags fachspezifische Workshops.

Was glauben? Wem glauben? Vertrauen in postfaktischer Zeit

Die Frage nach Wahrheit und Wirklichkeit spielt in der diakonischen Arbeit eine zentrale Rolle: im direkten Kontakt mit Menschen ebenso wie im Marketing und in der Öffentlichkeitsarbeit. Für Einrichtungen und Institutionen geht es um Transparenz und Ehrlichkeit, um Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Gleichzeitig wissen wir, dass Wirklichkeit konstruiert wird und immer nur subjektiv zugänglich ist. Sehr deutlich wird dies z. B. an den Folgen so genannter „shit-storms“ in sozialen Netzwerken.

In Zeiten von „postfaktischen Fake News“ braucht es deshalb ein gemeinsames Ringen um „Wahrheit“ und ein gemeinsames Deuten von Wirklichkeit. Zusätzlich erfordert die wachsende digitale Informationsflut einen verantwortlichen und reflektierten Umgang mit Informationen und Daten.

Der Fachtag Ethik stellt sich diesen Fragestellungen vormittags in Form von Fachvorträgen
und nachmittags in fachspezifischen Workshops.

Einladung und Programm

Flyer Fachtag Ethik

99 KB | pdf

Download

Anmeldung bis 20. September 2018

  • Birgit Rösler

    Sachbearbeitung Theologie und Bildung

    Heilbronner Str. 180
    70191 Stuttgart

    0711 1656-289
    0711 165649-289
    E-Mail