Faire Gemeinde Rems-Murr und Ostalb

Anlässlich der Remstal-Gartenschau 2019 riefen die kirchlichen Bildungswerke entlang der Rems zur Aktion „Faire Gemeinde entlang der Rems“ auf. Seitdem haben sich in der Region mehrere Kirchengemeinden gemeinsam auf den Weg zur „Fairen Gemeinde“ gemacht. Sie kaufen regional, saisonal und im Weltladen ein, verwenden Recycling-Papier, vermeiden Verpackungsmüll,  beziehen Ökostrom u.v.m. Die Aktion wurde inzwischen über die Rems hinaus auf den gesamten Ostalb- und Rems-Murr-Kreis ausgeweitet.


Ausgezeichnet

Die Aktion „Faire Rems“ wurde mit dem Innovationspreis für Ethische Weiterbildung 2019 und mit dem Franziskuspreis 2020 der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgezeichnet.


Unterstützung für interessierte und teilnehmende Kirchengemeinden

Ihr regionaler Ansprechpartner ist

Reiner Focken-Sonneck
Regionaler Botschafter der Fairen Gemeinde Rems-Murr-Ostalb
Telefon: 07171 181554
E-Mail: fgrmo@posteo.de / faire-gemeinde-rems-murr-ostalb@posteo.de

Angebote

  • Information und Beratung interessierter Kirchengemeinden in den Regionen Rems-Murr und Ostalb
  • Beratung ausgezeichneter Kirchengemeinden bei der Vertiefung des Konzepts und Unterstützung bei der Verlängerung der Auszeichnung

Regionale Träger

Die Aktion „Faire Gemeinde Rems-Murr-Ostalb“ wird getragen von regionalen kirchlichen Bildungswerken in Kooperation mit der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Landesstelle Brot für die Welt/Diakonisches Werk Württemberg.