Blog der Aktion Hoffnung für Osteuropa

Hier bloggt das Team der Aktion "Hoffnung für Osteuropa" der Diakonie Württemberg. Wir erzählen von unseren Projekten, unserer Arbeit, den Aktivitäten unserer Partnerorganisationen und reflektieren über die unterschiedlichen Herausforderungen in unseren Partnerländern. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und regen Austausch. Bei der Kommunikation auf diesem Blog halten wir uns an die Social Media Guidelines der Diakonie Württemberg. Wir bitten Sie diese zu respektieren.

Hier können Sie den Blog mit RSS abonnieren und erfahren so automatisch von neuen Beiträgen.
Hinweis: Laden Sie zuerst eine App zum Lesen des Blog Feeds herunter (z.B. Feedly) und geben Sie dort den oben hinterlegten Link zum RSS-Feed des Blogs der Aktion Hoffnung für Osteuropa ein.

Die neuesten Blogbeiträge

09. September 2020

Ja, ich möchte helfen

Seit mehr als 25 Jahren engagieren sich Menschen im Rahmen der Aktion "Hoffnung für Osteuropa" für unsere Geschwister in Mittel- Ost- und Südosteuropa. In dieser Zeit sind Freundschaften gewachsen und Brücken wurden gebaut. Mitmachen ist angesagt!

04. September 2020

Treffen: EKD und Zentralrat Sinti und Roma

[Heidelberg] Am 1. 9. trafen erstmalig Mitglieder des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Vertreter des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma in Deutschland zu offiziellen Gesprächen zusammen.

02. September 2020

Das Hobby erfolgreich zum Beruf gemacht

Auf der Suche nach Arbeit ging Tanja 2017 nach Deutschland und beantragte Asyl. Ihr Asylantrag wurde abgelehnt und Tanja aufgrund des Rücknahmeabkommens nach Serbien abgeschoben. Nun hat die Diakonie Württemberg ihre Ausbildung vor Ort finanziert.

01. September 2020

Kirchliche Flüchtlingsarbeit: Online Begegnung mit NAOMI in Griechenland

In der Kirchlich-diakonischen Flüchtlingsarbeit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gibt es regelmäßige online Treffen der Kolleginnen und Kollegen. Am 10. September steht eine Begegnung mit dem Team von NAOMI an.

26. August 2020

Die Welt des Glaubens als ein mächtiger Verbündeter – Buchempfehlung

Die theologische Vision des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. ist seit 2019 auf Deutsch verfügbar. In seinem Buch „Begegnung mit dem Mysterium“ gibt er einen Einblick in das orthodoxe Christentum heute.