(Online) Gottesdienst in Hildrizhausen

In diesen Wochen feiern die Gemeinden in Hildrizhausen und Rohrau gemeinsam ihre online-Gottesdienste. Heute (am 26.04.2020) haben sie Diakon Pétur Thorsteinsson eingeladen im Gottesdienst mitzuwirken und von der Aktion "Hoffnung für Osteuropa" zu erzählen. In seiner Predigt sagt er u.a.:

Gerne schreiben und reden wir von diesen Gemeinden als unseren Schwesternkirchen, ob in Georgien, Griechenland, Polen, Serbien, Slowakei, Rumänien oder Russland, um ein Paar Länder zu nennen. Ich finde das schön. Und gleichzeitig beschäftigt mich die Frage, wie wir eine Gemeinschaft gestalten können, Gemeinschaft als Geschwister im Glauben. Unser Miteinander ist zu einer Fernbeziehung geworden, weil uns Mauern, Grenzen, unterschiedliche Politik, Kriege, PUNKT PUNKT PUNKT widerfahren ist. Diese Frage möchte ich Ihnen, liebe Gemeinde, als Gebetsanliegen mitgeben.

Der Gottesdienst bleibt für die nächsten Wochen online. Herzliche Einladung.



No comments found!

Schreiben Sie einen Kommentar