Landesmissionsfest am 20. Juni

Unter der Überschrift "Begegnung über Kulturgrenzen hinweg mit Gott und den Menschen" laden die Evangelische Landeskirche, der Kirchenbezirk Tübingen und das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm) herzlich zum diesjährigen Landesmissionsfest am 20. Juni 2021 in Tübingen und online ein.

Schon am Samstagabend wird zu einem Vortrag eingeladen. Das interessante ist: Vor genau 200 Jahren fand in Tübingen zum ersten Mal ein „Landesmissionsfest“ statt. Pfr. i.R. Dr. Jürgen Quack wird in diese 200 jährige Geschichte einführen.

Ein Gottesdienst über drei Kontinente steht im Mittelpunkt des Landesmissionfestes am Sonntag 20. Juni um 11 Uhr. Mitwirkende aus den Werken der Württembergischen Arbeitsgemeinschaft für Weltmission (WAW) gestalten Begegnungen mit dem Evangelium in Europa, Afrika und Asien in einem bunten und multikulturellen Gottesdienst. Die Predigt gestalten gemeinsam Prälat Dr. Christian Rose (Begegnungen in Europa), Ilona & Chrysanthus Neba (Begegnungen in Afrika) und Pfarrer Kwon Ho RHEE (Begegnungen in Asien). Der Gottesdienst kann live in der Stiftskirche mitgefeiert werden. Es wird um eine Anmeldung im Vorfeld gebeten. Sie können den Gottesdienst auch online verfolgen  unter: https://youtu.be/1ojlUpnm6mM

An Stelle der Informationsstände vor Ort können einige Werke, Organisationen und Institutionen in kurzen Videos online besucht werden. Auch wir von der Diakonie sind vertreten:



No comments found!

Schreiben Sie einen Kommentar