Freie Stellen in der Landesgeschäftsstelle

Leitung (m/w/d) der Abteilung Gesundheit, Alter und Pflege

Das Diakonische Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., der Zusammenschluss der Träger diakonischer Arbeit im Bereich der evangelischen Kirche in Württemberg und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht zum 1. Mai 2020 in Vollzeit eine

Leitung (m/w/d) der Abteilung Gesundheit, Alter und Pflege

Die Abteilung Gesundheit, Alter und Pflege des Diakonischen Werks Württemberg ist in der Beratung und Begleitung von rund 400 kirchlichen und diakonischen Einrichtungen der ambulanten, teilstationären und stationären Pflege, der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit sowie der Hospiz- und Palliativversorgung tätig.

Die Kernaufgaben dieser Leitungsstelle sind:

  • Die wirkungsvolle Interessenvertretung der kirchlich-diakonischen Träger und der von ihr betreuten und begleiteten Menschen. Dies erfordert die Mitgestaltung von Meinungs- und Willensbildungsprozessen in den landesweiten Gremien, in den beiden diakonischen Landes(fach-)verbänden für ambulante und stationäre Pflege, sowie in der Vereinigung evangelischer Senioren in Württemberg (LAGES)
  • Die Weiterentwicklung von Konzepten diakonischer Pflege- und Unterstützungsangebote für alte, pflegebedürftige oder kranke Menschen unter den zentralen Perspektiven eines christlichen Menschenbildes und der Gemeinwesendiakonie
  • Die fachliche Ziel- und Maßnahmenplanung der Abteilung, die Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit, die Sicherstellung der verbandlichen Dienstleistungen, die Personalführung für 13 Mitarbeitende, sowie die Budgetverantwortung für die Abteilung

Wir suchen eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Berufs- und Leitungserfahrung in der sozialen Arbeit und erwarten ein pflegewissenschaftliches oder sozialwissenschaftliches Studium (Universität, Hochschule für angewandte Wissenschaften, Duale Hochschule). Erfahrungen in der Verbandsarbeit und Kenntnisse in der Organisation komplexer Strukturen sind erforderlich. Aufgeschlossenheit für die Aufgaben der Kirche und ihrer Diakonie, Erfahrungen in der Versorgung alter, kranker oder pflegebedürftiger Menschen setzen wir voraus. Freude an der Gestaltung von Innovationen, Konzepten, Strategien und Prozessen sowie Verhandlungskompetenz sind wichtige persönliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit in dieser Aufgabe.

Wir bieten ein gutes Arbeitsklima, familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit einer großzügigen Gleitzeitregelung, neuen Techniken sowie ein modernes Bürogebäude und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (TVöD-VKA, EG 14) mit Zusatzversorgung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir bis spätestens 29. November 2019 an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder andww-personal@diakonie-wuerttemberg.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Kienle T: 0711/1656-190 gerne zur Verfügung.

Vorstandssekretärin (m/w/d) für den Vorstand Sozialpolitik

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht zum 1. Februar 2020 eine

Vorstandssekretärin (m/w/d)

für den Vorstand Sozialpolitik

Im Vorstandsbereich sind etwa 130 Mitarbeitende in den vier Abteilungen, Gesundheit, Alter, Pflege - Behindertenhilfe und Psychiatrie - Kinder, Jugend und Familie - und Freiwilliges Engagement, tätig.

Zu den wesentlichen Aufgaben des Vorstandssekretariats gehören:

  • Organisation und Steuerung der Büro- und Verwaltungsabläufe im Vorstandssekretariat
  • Koordination der Zusammenarbeit im Vorstandsbereich und mit den Abteilungen
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Schriftverkehr, Terminkoordination, Ablage)
  • Planung und Organisation von Dienstreisen und Veranstaltungen
  • Datenpflege
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Strukturierte Aktenführung

Sie verfügen über eine Ausbildung als Sekretär/in (IHK) oder eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsorientierte Ausbildung, idealerweise mit Berufserfahrung im Chefsekretariat. Das Aufgabengebiet erfordert Organisationsgeschick, Belastbarkeit und eine schnelle und gute Auffassungsgabe. Freude an selbständigem und vorausschauendem Arbeiten und der versierte Umgang mit moderner Bürotechnik, insbesondere den EDV-Programmen (MS-Office) und die sichere Umsetzung von DIN- und Rechtschreibregeln sind unverzichtbar. Sicheres und gewandtes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit, sowie absolute Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit wird erwartet. Der Bezug zum kirchlich-diakonischen Kontext sind wünschenswert.

Es erwarten Sie ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, ein freundlicher, aufgeschlossener Kollegenkreis, großzügige Gleitzeitregelung, EDV-Technik auf neuestem Stand, ein modernes Bürogebäude, sowie eine gute Anbindungen an den ÖPNV.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VKA) in Entgeltgruppe 8, mit Zusatzversorgung wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung - bis spätestens 29. November 2019 – an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder in einer pdf-Datei an dww-personal@diakonie-wuerttemberg.de. Ansprechpartnerin ist Frau Kienle (0711/1656-190).

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen oder Sozialdiakoninnen/Sozialdiakone (m/w/d)

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Abteilung Freiwilliges Engagement zur Durchführung der Freiwilligendienste zum1. Januar 2020 oder später mehrere

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen oder

Sozialdiakoninnen/Sozialdiakone (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Der Umfang der zu besetzenden Stellen kann flexibel gestaltet werden (mind. 60 v. H.). Die Stellen sindim Rahmen des § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) vorerst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung über diesen Zeitpunkt hinaus ist vorgesehen.

Die Abteilung Freiwilliges Engagement ist für die Durchführung des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Freiwilligen Ökologischen Jahres, des Auslandsfreiwilligendienstes
x-change (weltwärts mit der Diakonie) und des Bundesfreiwilligendienstes in Kirche und
Diakonie in Württemberg, sowie für die Bereiche Freiwilligenprojekte, Nachwuchskräftegewinnung und Ehrenamt zuständig.

Bei einer der zu besetzenden Stellen liegt der Schwerpunkt auf der Durchführung der internationalen Freiwilligendienste (Aufnahme und Entsendung).

Schwerpunkt der Tätigkeit in allen Bereichen, ist die Durchführung von Seminaren und Bildungstagen in Form von Wochenblöcken und einzelnen Tagen in allen Freiwilligendienst-Programmen. Zu den weiteren Aufgaben gehören vor allem die individuelle pädagogische Begleitung der Teilnehmenden und der Kontakt zu ihren Einsatzstellen.

Wir erwarten Aufgeschlossenheit für die Aufgaben der Diakonie, Erfahrung in der Arbeit mit jungen Erwachsenen, Kenntnisse und Erfahrungen in der Bildungsarbeit, interkulturelle Kompetenz, erprobtes Organisationstalent, Freude an der Gestaltung von Prozessen, Verhandlungsgeschick, sowie die Bereitschaft zu Reisetätigkeit. Zusatzqualifikationen und sehr gute EDV-Kenntnisse sind von Vorteil.

Es erwartet Sie ein freundlicher, aufgeschlossener Kollegenkreis, ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielraum und viel Platz für Eigeninitiative, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeitgestaltung sowie eine gute Anbindungen an den ÖPNV.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VkA) in Entgeltgruppe 10, mit Zusatzversorgung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung - bis spätestens 29. November 2019 – an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder in einer pdf-Datei an dww-personal@diakonie-wuerttemberg.de. Als Ansprechpartner stehen Ihnen Herr Hinz-Rommel (0711/1656-236) oder Frau Kienle (-190) gerne zur Verfügung.

Verwaltungsmitarbeitende (m/w/d) für den Bereich Sekretariat/Sachbearbeitung

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Abteilung Migration und internationale Diakonie zum
1. Januar 2020 oder später eine

Verwaltungsmitarbeitende (m/w/d)

Bereich Sekretariat/Sachbearbeitung

mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 50 %.

Die Abteilung Migration und internationale Diakonie umfasst die Arbeitsfelder Flucht und Asyl, Migration, Integration, Projektarbeit und Interkulturelles Lernen. Das Diakonische Werk Württemberg ist Landesstelle für die internationalen Hilfswerke der Diakonie: Brot für die Welt, Diakonie Katastrophenhilfe und Hilfe für Osteuropa. Diese sind Teil der Abteilung.

Das Team im Sekretariat der Abteilung bildet den Kern des Services für unsere Mitglieder, Kooperationspartner und ehrenamtlich Engagierte.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Telefonpräsenz, Datenmanagement,
    Terminkoordination, Organisation von Dienstreisen, Schreibarbeiten)
  • Organisation und Versand von Informationsmaterialien
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Fachtagungen, inklusive
    Rechnungsstellung
  • Erstellung von Arbeitsunterlagen und Newslettern (analog und digital)
  • Erstellen und Korrekturlesen von Textdokumenten, Broschüren etc.
  • Pflege und Verwaltung von Adress- und Datenbanken

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit Berufserfahrung im Sekretariatsbereich. EDV-Kenntnisse der gängigsten Microsoft-Programme und die Bereitschaft, sich fortzubilden setzen wir voraus. Mit gängigen Verfahren webgestützter Texterstellung können Sie sich rasch vertraut machen. Die Fähigkeit, selbständig und vorausschauend arbeiten zu können und der sichere Umgang mit Texten sind unverzichtbar. Neben einer schnellen Auffassungsgabe zeichnen Sie sich durch Organisationsgeschick, Belastbarkeit und selbstständigem Arbeiten aus.

In der Landesgeschäftsstelle erwarten Sie ein freundlicher, aufgeschlossener Kreis von
Kollegen und Kolleginnen, interessante Aufgaben, eine gute Einarbeitung und eine Gleitzeitregelung. Unser Haus ist ein modernes Bürogebäude mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VKA) in Entgeltgruppe 6, mit Zusatzversorgung wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung bis zum
29.11.2019
an die Personalabteilung des Diakonischen Werks der evang.
Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart
oder in einer pdf.Datei
andww-personal@diakonie-wue.de. Ansprechpartnerin ist Frau Kienle (0711 / 1656-190).

Bundesfreiwilligendienst im Bereich Hausverwaltung/Haustechnik

Du hast vielleicht gerade deinen Studien- oder Schulabschluss gemacht und weißt noch nicht genau, wie es weitergehen soll oder bist auf der Suche nach einer neuen Aufgabe?
Du möchtest aber gern ein Jahr lang neue Erfahrungen sammeln und interessierst dich für den Bereich Hausverwaltung/Haustechnik?

Dann haben wir genau das Richtige für Dich!

Das Diakonische Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., der Zusammenschluss der Träger diakonischer Arbeit im Bereich der evangelischen Kirche in Württemberg und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, bietet im Bereich Hausverwaltung/-Haustechnik Plätze an für einen

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

Während Deines Bundesfreiwilligendienst kümmerst Du dich mit unserem Hausverwaltungsteam um die Pflege und Instanthaltung unserer beiden Gebäude, sowie um die Vor- und Nachbereitung von Tagungen.

Du bist motiviert, interessiert, packst gerne mit an und bist ein Teamplayer. Du bis Mitglied einer christlichen Kirche (ACK) und aufgeschlossen für die Aufgaben der Diakonie? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung an dww-personal@diakonie-wue.de oder schriftlich an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks Württemberg, Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart.

Für telefonische Auskünfte steht Dir Frau Kienle (0711/1656-190) gerne zur Verfügung.

Honorarkräfte (m/w/d) für pädagogische Begleitseminare gesucht!

Für die Durchführung der pädagogischen Begleitseminare während des Freiwilligendienstes und zur Unterstützung des hauptamtlichen Personals sind wir kontinuierlich auf der Suche nach qualifizierten Honorarmitarbeitenden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch direkt in der Abt. Freiwilliges Engagement. Ansprechpartner ist Herr Ott, Tel.: 0711 1656-310, E-Mail: ott.m(at)diakonie-wue.de.

Fachkräfte auf Honorarbasis (m/w/d) für die Durchführung von Fachtagen im Bereich Altenhilfe, Behindertenhilfe, Jugendarbeit, Jugendhilfe, Kindergarten, Krankenhaus und Schulsozialarbeit gesucht!

Für die Durchführung von fünftägigen Fachtagen im Rahmen des Freiwilligendienstes sind wir kontinuierlich auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften auf Honorarbasis.

Fachtage haben fachlichen Einführungscharakter und bereiten die Freiwilligen auf ihren Einsatz als ungelernte Hilfskräfte im jeweiligen Fachbereich vor. Sie haben für die Freiwilligen praktischen Nutzen und vermitteln konkretes Handwerkszeug für ihren Arbeitsalltag.

Wenn Sie berufliche Erfahrungen im Bereich Altenhilfe, Behindertenhilfe, Jugendarbeit, Jugendhilfe, Kindergarten, Krankenhaus oder Schulsozialarbeit haben, bestenfalls aktuell in einem der Bereiche arbeiten und Ihr Wissen gerne an junge Menschen weitergeben möchten, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilung Freiwilliges Engagement. Ansprechpartnerin: Antje Siefken, Tel.: 0711 1656 373, E-Mail: siefken.a@diakonie-wuerttemberg.de

Prädikat „familienbewusstes Unternehmen“

Das Diakonische Werk Württemberg ist als „familienbewusstes Unternehmen in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet worden. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, die Arbeitgeber und der Landesfamilienrat Baden-Württemberg zeichnen im Rahmen des Projekts familyNET engagierte Unternehmen, die eine systematische familienbewusste Personalpolitik umsetzen, mit diesem Prädikat aus. weiter


Duale Hochschule Baden-Württemberg – Praktikumsplätze

Die Diakonie in Württemberg bietet Ihnen Praktikumsplätze für die Duale Hochschule Baden-Württemberg in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Wohnungslosenhilfe und Betriebswirtschaft – Dienstleistungsmanagement für Soziale und Nonprofit-Unternehmen an. Eine Liste aller Einrichtungen, die Duale Studienplätze anbieten, finden Sie hier.