Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge

Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, übergibt mit Mitgliedern der Evangelischen Landessynode in Württemberg einen Scheck über 2.000 Euro an die Psychologische Beratungsstelle für politisch Verfolgte und Vertriebene (PBV) in Stuttgart. „Die Begleitung von Flüchtlingen ist eine wichtige Aufgabe der Kirchengemeinden und ihrer Diakonie. Dazu braucht es Beratungsstellen und Unterstützungsangebote.“ weiter   

Mitglieder des Diakonie-Ausschusses der Evangelischen Landessynode, von links: Erwin Burkhardt, Heiko Bräuning, Kristina Reichle, Martin Wurster, Gabriele Reiher, Götz Kanzleiter, Markus Mörike (Vorsitzender) sowie von der PBV Marina Walz-Hildenbrandt und Dieter David (Leiter) mit Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werk Württemberg

Jugenddiakoniepreis 2016

Noch gut eine Wochen können sich Jugendliche um den Jugenddiakoniepreis der Diakonie in Baden und Württemberg bewerben. Der MachMit! Award 2016 ehrt junge Menschen für ihr soziales Engagement. Der Preis kann sich sehen lassen: Insgesamt 8.500.- Euro warten auf die Gewinner. Einsendeschluss: 30. Juni 2016 weiter    

26. Juni 2016 – Pilgern in Esslingen

Die Diakonie lädt zum Pilgern nach Esslingen ein. Los geht´s um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Dionys mit Prälat Ulrich Mack, dem Esslinger Dekan Bernd Weißenborn und der Stellvertreterin des Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg, Eva-Maria Armbruster. Die Pilgeretappe führt von der Kirche zum Diakonie-Laden, zur Burg und zum Theodor-Rothschild-Haus. Das ehemalige jüdische Waisenhaus ist heute eine Einrichtung der diakonischen Stiftung Jugendhilfe aktiv. weiter    Flyer

Neuer Abteilungsleiter: Thomas Stürmer

Das Soziale hat Thomas Stürmer schon immer begleitet. „Mich interessiert der Mensch und warum er so handelt wie er handelt.“ Der Pfarrer und Psychologe ist neuer Abteilungsleiter im Diakonischen Werk Württemberg. Stürmers Themen sind die Landkreis- und Bezirksdiakonie sowie Existenzsicherung. weiter   

Mit Rückenwind gegen Armut

„Diakonie finden wir als werteorientiertes Unternehmen gut, und das Diakonie Fund Racing Team gegen Armut finden wir erst recht gut. Deswegen unterstützen wir es gerne mit 2.500 Euro im Jahr“, sagt Bernhard Schumacher, Regionaldirektor der Evangelischen Bank in Stuttgart anlässlich der Scheckübergabe. „Ich danke allen Ehrenamtlichen und allen Spendern und Sponsoren, die für den Fonds mit der Diakonie gegen Armut antreten und sich mit ihren Talenten für Solidarität und tätige christliche Nächstenliebe einsetzen", so Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. weiter   

 

Hilfe für Flüchtlinge

Viele Menschen suchen Schutz in Deutschland und damit auch in Württemberg. Sie möchten spenden? Sie wollen sich engagieren? Sie möchten sich informieren? Unter Flucht und Asyl    finden Sie viele weitere Informationen.

Logo Hoffnung für Osteuropa
Logo von Brot für die Welt