Kosovo-Ausbildungsprojekt: fünf Jahre erfolgreiches Modell

Positives Resumée nach fünf Jahren Kosovo-Ausbildungsprojekt: Fast alle Teilnehmenden bleiben als Fachkraft in der diakonischen Altenpflege. Allerdings gibt es bürokratische Hürden.

Mehr erfahren

Grundrente ist „Anerkennung von Lebensleistung“

Die Diakonie in Württemberg begrüßt den Koalitionsbeschluss zur Grundrente grundsätzlich. Weist aber darauf hin, dass 35 Beitragsjahre bei gebrochener Erwerbsbiografie zu wenig sind.

Mehr erfahren

Juliane Baur und Frank Wößner ins Präsidium des DWW gewählt

Dr. Juliane Baur, Dekanin in Schorndorf, und Pfarrer Frank Wößner, Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung, sind neue Mitglieder im Präsidium des Diakonischen Werks Württemberg.

Mehr erfahren

Hartz-IV-Sanktionen teils verfassungswidrig

Für die Diakonie Württemberg ist das Urteil des Bundesverfassungsgericht zur Verfassungskonformität von Sanktionen für Empfänger von Hartz-IV-Leistungen „ein großer Schritt in die richtige Richtung“.

Mehr erfahren

Kursbuch 2020

Das Diakonische Werk Württemberg bietet in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern zahlreiche Fortbildungen an.

Mehr erfahren

Die Diakonie Württemberg ist Landesstelle für die internationalen Hilfswerke der Diakonie: die Aktion Brot für die Welt, Hoffnung für Osteuropa sowie für die Diakonie Katastrophenhilfe.

Mehr erfahren

Jahresbericht 2018/2019

Der Jahresbericht der Diakonie Württemberg liegt auch dieses Jahr in einem Multimedia-Format mit Texten, Fotos, Audios und Videos vor.

mehr erfahren

Das ist die Diakonie Württemberg

Machen Sie sich ein Bild von der Diakonie Württemberg mit unserem neuen Imagefilm.

mehr erfahren

Aktuelles