Behindertenhilfe und Psychiatrie

Die Diakonie Württemberg fördert die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. 

Sie unterstützt sie bei der Verwirklichung ihrer Vorstellungen von Lebensqualität auf vielfältige Weise. Die Diakonie begleitet die Menschen individuell bei der Vertretung ihrer Wünsche und Interessen.

Umfassende Beratung hilft ihnen bei der Umsetzung ihres Lebensentwurfs.

Die Dienste und Einrichtungen der Diakonie bieten Assistenz und Unterstützung in jeder Lebensphase und Lebenslage – mit modernen Konzepten, kleinräumigen Angeboten und mitten im Leben. Das Angebot reicht von der Frühförderung bei Kindern über die Unterstützung ihrer Familien bis zu Bildungs-, Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, speziellen Rehabilitationsmaßnahmen sowie differenzierten Wohn- und Freizeitformen.

Die Diakonie mischt sich in gesellschaftliche und politische Prozesse ein und wirkt aktiv an der Gestaltung eines offenen, toleranten und inklusiven Gemeinwesens mit.

Menschen mit Behinderung

Mehr erfahren

Psychiatrie

Mehr erfahren

Angebote für gehörlose und schwerhörige Menschen

Mehr erfahren

Bundesteilhabegesetz

Mehr erfahren