Fachstelle Antidiskriminierung und Migration

„Vielfalt gestalten – Miteinander stärken“ lautet die Maxime der Fachstelle Antidiskriminierung und Migration im Diakonischen Werk Württemberg. Die Fachstelle unterstützt und begleitet diakonische Dienste und Einrichtungen darin sich vielfaltsorientiert und diskriminierungskritisch auszurichten.

Leben Sie bereits Vielfalt in Ihrer Einrichtung? 

Machen Sie den Vielfaltscheck der Diakonie Deutschland.

Digitaler VerLernkurs – Rassismuskritische Impulse für die kirchliche Praxis und Bildung

Fortbildungen & Beratung

Die Fachstelle Antidiskriminierung und Migration bietet neben Fortbildungen und Beratung zu den nachfolgenden Themenbereichen auch einführende Vorträge zum Thema Diskriminierung und unterstützen Sie dabei die Thematik zu vertiefen.

  • Vielfaltsorientierte Öffentlichkeitarbeit
  • Mitarbeitende im Bereich diskriminierungskritische Kompetenzen stärken
  • Das Bewusstsein über Diskriminierung und Migration schärfen
  • Das Allgemeine-Gleichstellungs-Gesetz (AGG) und seine Umsetzungsmöglichkeiten

Wir entwickeln unsere Fortbildungen an Ihre Bedarfe angelehnt.                              
Das passende für Ihre Organisation ist nicht dabei?                                                      
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Downloadbereich

  • Rassismuskritische Bildungsarbeit

    4 MB | pdf

    Download
  • Gründungstipps für internen Dolmetscherdienst

    186 KB | pdf

    Download
  • Evaluationsbericht AMIF Projekt Erfolg durch Vielfalt

    1 MB | pdf

    Download
Sommersammlung 2024

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ (Psalm 31,9) Die Diakonie Württemberg setzt sich ein für heilsame Räume: für bezahlbares Wohnen, gutes Zusammenleben in Nachbarschaften und umfassenden Schutz für Notleidende. Auch die Beratungsstellen eröffnen neue Perspektiven.