Grundsatzfragen

Beratung von Trägern und Diensten

In den Bereichen Legale Migration und Integration berät die Landesgeschäftsstelle Träger und internationale Partner sowie haupt- und ehrenamtlich Tätige schwerpunktmäßig im Rahmen folgender Projekte und Dienste:

Durch das Referat Interkulturelle Soziale Arbeit, Integration:

Durch weitere Referate:

Die Bereiche Legale Migration und Integration unterliegen der ständigen Herausforderung, dynamisch auf asyl-, migrations- und sozialpolitische Veränderungen zu reagieren. Dazu organisiert die Landesgeschäftsstelle themenbezogene Fachveranstaltungen oder Schulungsangebote und unterstützt die Träger bei der Weiterentwicklung der Dienste und ihrer Angebote.

Für hauptamtliche Multiplikatorinnen und Multiplikatoren bietet die Landesgeschäftsstelle ergänzend eine spezifische Beratung durch Fachanwältinnen und Fachanwälte für Ausländer- und Sozialrecht.

Migrationspolitik

Als Landesgeschäftsstelle bearbeiten wir aktuelle Themen der Migrations- und Integrationspolitik auf Landes-,  Bundes- und europäischer Ebene, auch im Verbund mit der der Liga der freien Wohlfahrtspflege sowie mit dem Bundesverband Diakonie Deutschland:

Sommersammlung 2024

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ (Psalm 31,9) Die Diakonie Württemberg setzt sich ein für heilsame Räume: für bezahlbares Wohnen, gutes Zusammenleben in Nachbarschaften und umfassenden Schutz für Notleidende. Auch die Beratungsstellen eröffnen neue Perspektiven.