Freiwilliger Einsatz in der Diakonie

Für alle, die sich gerne über eine längere Zeit hinweg engagieren und/oder sich orientieren möchten, bietet die Diakonie in Württemberg verschiedene Freiwilligendienste an. Ein Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, der Beginn ist jederzeit möglich. Außerdem gibt es die Möglichkeit mit x-change ein Jahr ins Ausland zu gehen. Für Menschen über 27 gibt es den Bundesfreiwilligendienst Ü27.

Einblick in die Arbeit der Diakonie Württemberg: Freiwilligendienste, FÖJ bei der BruderhausDiakonie

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten, wie Ihre IP-Adresse.

Freiwilliges Soziales Jahr

Mehr erfahren

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst

Mehr erfahren

Soziales Jahr im Ausland

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst Ü27

Mehr erfahren

Hinweise zur Corona-Pandemie

Das Corona-Virus betrifft auch die Einsätze von Freiwilligen im FSJ, FÖJ und BFD.

Bildungstage

Bis vorerst 31. März 2022 werden alle Präsenz-Bildungstage im Rahmen der Freiwilligendienste in Online-Veranstaltungen umgewandelt. Die Termine für die Bildungstage bleiben bestehen. Die Freiwilligen werden über die Umwandlung per E-Mail informiert.

Bewerbung für einen Freiwilligendienst

Bewerbungen sind trotz Corona weiterhin möglich. Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen nehmen wir Kontakt auf. In einem telefonischen Beratungsgespräch können dann alle Fragen rund um den Freiwilligendienst sowie zur Stellenvermittlung geklärt werden.

Hier geht’s zur Onlinebewerbung der Diakonie Württemberg.