Spenden an Hoffnung für Osteuropa

Hoffnung für Osteuropa steht auch in diesem Jahr den Hilfesuchenden in Mittel-, Südost- und Osteuropa zur Seite. Das ist möglich, weil es nach wie vor Menschen in Württemberg gibt, die durch Spenden und Gottesdienstopfer diese lebenswichtige Arbeit vor Ort unterstützen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Sie wollen mehr wissen?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie an: hfo(at)diakonie-wuerttemberg.de oder 0711 1656-282


ALTRUJA-PAGE-B0CQ

* Wenn mehr Spenden eingehen, als das Projekt benötigt, fließt Ihre Spende in ein anderes HfO-Projekt.

Diakonie Württemberg
Verwendungszweck: Hoffnung für Osteuropa
IBAN: DE37 5206 0410 0000 4080 00
BIC: GENODEF1EK1

Vielen Dank für Ihr Opfer und Ihre Spenden. Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie die Arbeit von Hoffnung für Osteuropa.