ULM 28. Oktober 18 Uhr: Roma und Sinti in Deutschland, Roma in Serbien

In Serbien trägt die Ökumenische Humanitäre Organisation EHO zum Aufbau einer gerechten Gesellschaft bei, in der die Vielfalt geachtet wird. In Baden-Württemberg setzt sich der Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg (VDSR-BW) für Chancengleichheit von Roma und Sinti ein.

Einen intensiveren Blick in die Arbeit dieser Akteur:innen bietet die Veranstaltung am Freitag 28. Oktober 2022 um 18 Uhr in der Volkshochschule Ulm „Roma und Sinti in Deutschland und Roma in Serbien“. Nach der Eröffnung der Ausstellung des Landesverbandes „Typisch ‚Zigeuner‘? – Mythos und Wirklichkeit“ stellt das Team von EHO aus Novi Sad seine Arbeit vor und stellt sich den Fragen der Zuhörer:innen.

Flyer 28.Oktober 2022 Ulmer VHS



No comments found!

Schreiben Sie einen Kommentar