Soziale Teilhabe

Teilhabe meint die aktive Beteiligung von Menschen am sozialen, politischen, ökonomischen und kulturellen Leben, auch im Sinn von Mitbestimmung und Mitgestaltung. Für die Teilhabe älterer Menschen sprechen zahlreiche Gründe:

  • Die soziale Teilhabe älterer Menschen ist wesentlich für deren Wohlbefinden
  • Ausgrenzung und Vereinsamung wirken sich negativ auf die Gesundheit aus
  • Soziale Teilhabe zu fördern, ist ein wichtiger Aspekt der Gesundheitspräventio

Das Diakonische Werk Württemberg und seine Einrichtungen und Dienste fördern und unterstützen auf vielfältige Weise die Teilhabe älterer Menschen, auf familiärer oder nachbarschaftlicher Ebene, aber auch durch die Beteiligung bei kirchlichen oder kommunalen Angeboten und bei der Unterstützung und Beratung älterer Menschen in ihrem ehrenamtlichen Engagement.