1.000 Malbriefe setzen ein Zeichen

Viele schöne Malbriefe haben uns zur Aktion "1.000 Malbriefe setzen ein Zeichen" erreicht. Am 21. Juli übergab Dr. Annette Noller, Oberkirchenrätin und Vorsitzende der Landesstelle Brot für die Welt, die Malbriefe digital an Callescuela, einer Partnerorganisation von Brot für die Welt in Paraguay, die Kinder darin in ihren Rechten auf Freiheit, Sicherheit und Bildung bestärkt. Einige Malbriefe sind im Video zu sehen.

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten, wie Ihre IP-Adresse.

Aktion zum Tag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2021

Machen Sie eine Einheit mit Kindern und Jugendlichen zum Thema Kinderarbeit und Kinderrechte. Beispiele dazu finden Sie auf dieser Seite. Kinder und Jugendliche gestalten einen Malbrief zum Thema Kinderrechte. Sie malen und schreiben ihre Gedanken anhand dieser Fragen:

  • Was wünschst du Kindern weltweit?
  • Welche Rechte sollen alle Kinder haben?
  • Wie können wir verhindern, dass Kinder arbeiten müssen?

Überlegen Sie sich gerne eine Aktion mit den Malbriefen und lassen Sie uns teilhaben.

Die Malbriefe konnten bis 10. Juli 2021 an die Landesstelle Brot für die Welt geschickt werden. Wir werden die Malbriefe digital an Callescuela, eine Partnerorganisation von Brot für die Welt in Paraguay, überreichen, die Kinder darin bestärkt, für ihre Rechte einzutreten.

Materialien