Impressionen von Aktionen und Gottesdiensten


Aktion im Rahmen einer Fotoausstellung im Quartierszentrum Nordstadt-Mehrgenerationenhaus am 24. September 2021

Im Rahmen einer Fotoausstellung am 24. September 2021 zu Fotospaziergängen mit Bürgerinnen und Bürgern, wurde auch der Tisch als Leitmotiv für das Aktionsjahr der Gerechtigkeit dargestellt. Hierbei wurde der Tisch mit kleinen und großen Stühlen im Atrium des Mehrgeneartionenhauses passend zu einzelnen Fotos aus dem „Botanischem Obstgarten“ platziert. Das Obst (aus der Tafel) befand sich mittig auf dem Tisch und lud die Bürger und Bürgerinnen zu folgenden Impulsen ein sich zu beteiligen:

  • Das Obst auf dem Tisch zeigt die Fülle des Lebens. Leider gibt es auch bei uns Menschen, die nicht viel haben.
  • Große und kleine Stühle in unterschiedlichen Positionen stellen die Missstände oder den Reichtum in der Gesellschaft dar.
  • Aufgefordert wurde, sich einfach mal auf den kleinen Stuhl zu setzen und zu versuchen, ohne aufzustehen, nach einer Obstsorte zu greifen.
  • Gerne konnte man sich etwas vom Obst mitnehmen, wenn man es geschafft hat von einem Stuhl ran zu kommen.

Zudem gab es eine weitere Möglichkeit sich am Thema Gerechtigkeit zu beteiligen. Passend dazu gab es das Leinentuch, welches zur folgenden Impulsfrage mit Stoffmalstiften beschrieben werden durfte: Durch welche kleinen und großen Taten kann jede und jeder von uns beitragen, dass das Leben gerechter wird?