175 Jahre Diakonie – Jubiläumskampagne #ausLiebe

Im Jahr 2023 feiert die Diakonie ihr 175-jähriges Bestehen. Die Rede Johann Hinrich Wicherns zu den gesellschaftlichen Nöten auf dem Kirchentag 1848 in Wittenberg gilt als die Geburtsstunde des evangelischen Wohlfahrtsverbands. Gegründet wurde er unter dem Namen Innere Mission.

Die Diakonie Deutschland begeht das Jubiläum unter dem Motto  #ausLiebe. Zur Kampagne gehört eine Plakatserie aus den diakonischen Arbeitsfeldern, Social-Media-Beiträgen und Veranstaltungen. Am 22. September, dem Jahrestag der Rede Wicherns, lädt die Diakonie Deutschland zu einer Gala in Berlin ein. Im November gibt es einen Zukunftskongress „Vision 2048“ in Leipzig. Mehr Infos

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten, wie Ihre IP-Adresse.
Den Jubiläumsfilm gibt's auf Youtube – und für registrierte Nutzer im Markenportal.

Diakonische Einrichtungen können Kampagnenmaterial wie

  • Plakatmotive
  • Social Media-Design-Vorlagen
  • Veranstaltungsmaterial

zur eigenen Verwendung herunterladen im Markenportal der Diakonie Deutschland.


Jahresthema „Armut bekämpfen #ausLiebe“

Die Diakonie Württemberg nimmt die Jubiläumskampagne auf in ihren Materialien zum Jahresthema „Armut bekämpfen“ und den Sammlungen in den Kirchengemeinden sowie zur Woche der Diakonie.

Sommersammlung 2024

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ (Psalm 31,9) Die Diakonie Württemberg setzt sich ein für heilsame Räume: für bezahlbares Wohnen, gutes Zusammenleben in Nachbarschaften und umfassenden Schutz für Notleidende. Auch die Beratungsstellen eröffnen neue Perspektiven.