An einem Tisch

Aktionsjahr des Diakonischen Werks Württemberg zum Internationalen Tag der Gerechtigkeit 17. Juli 2021/2022

»Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit; denn sie sollen satt werden.« (Mt 5,6)

Die Idee

Bildungsgerechtigkeit, Teilhabe, Klimagerechtigkeit und Menschenrechte – das sind unsere Schwerpunkte im  Aktionsjahr.

In vielen Aktionen, Gottesdiensten und Veranstaltungen übers Jahr und um den 17. Juli 2022, dem Internationalen Tag der Gerechtigkeit, wurden Teilhabe und Begegnung sowie kirchlich-diakonisches Engagement für Gerechtigkeit sichtbar und erlebbar. 

Der Tisch steht als Symbol für Gemeinschaft. Alle sind willkommen und finden Platz – auf Solidarität und Gemeinschaft fokussiert Gerechtigkeit im biblischen Sinn.

„Steine der Gerechtigkeit“- Aktionstag zum internationalen Tag der Gerechtigkeit auf dem Löwenplatz in Leutenbach.

Impressionen von Aktionen und Gottesdiensten

Klicken Sie sich durch unsere Galerie und bekommen Sie einen Eindruck von den Veranstaltungen und Aktionen.

Mehr erfahren

Gerechtigkeit ist für mich …

Lesen Sie hier Statements von verschiedenen Menschen, was für sie Gerechtigkeit bedeutet.

Mehr erfahren
Sommersammlung 2024

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ (Psalm 31,9) Die Diakonie Württemberg setzt sich ein für heilsame Räume: für bezahlbares Wohnen, gutes Zusammenleben in Nachbarschaften und umfassenden Schutz für Notleidende. Auch die Beratungsstellen eröffnen neue Perspektiven.