Kai Hölcke

Kai Hölcke

Teamentwicklung, Coaching, Fortbildung, Supervision

Hagenbacher Ring 102
74523 Schwäbisch Hall

Berufsausbildung

Diplom-Sozialpädagoge

Erzieher

Weiterbildung und Zusatzausbildung

1997, Supervision, Verein für Weiterbildung in Supervision

1990, Ausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI), Ruth-Cohn-Institute International

Zusatzausbildungen

Gesundheitscoaching

Fortbildung

Fortbildungen für Supervisoren, Hochschule Esslingen

Fortbildungen bei der Fachgruppe Supervision, RCI international

Fortbildungen, Diakonisches Werk Württemberg

Berufserfahrung und Erfahrung in Feldkompetenzen

Altenhilfe

Supervision von Heim- u. Pflegedienstleitungen

Behindertenhilfe

Leitungs- u. Teamsupervision in Wohngruppen und WfbM

klientbezogene Supervision

Sozialpsychiatrie

klientbezogene Supervision

Schule

Supervision von Lehrkräften

Sonstiges

Ausbildungssupervision

Konzept

Mein Supervisionskonzept beruht auf dem Vierfaktorenmodell der TZI. Dabei orientiere ich mich an den Anliegen, am Auftrag und an den Ressourcen der Beteiligten und/oder der Organisation.