19. November 2018

Kampagnenpräsentation in Straßburg

Beim Deutsch-französischen Studientag in Straßburg präsentierte Josef Minarsch-Engisch von der Abteilung Migration und Internationale Diakonie die Kampagne des Diakonischen Werks Württemberg „Platz für Asyl in Europa“. Thema des Studientags war „Populismus als Herausforderung für Gesellschaft und Gemeinschaft.“

Während des Tages war Gelegenheit zur Vernetzung von Gruppen, die sich dies- und jenseits des Rheins gegen Rechtsextremismus engagieren.

Kampagnenseite

Sommersammlung 2024

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ (Psalm 31,9) Die Diakonie Württemberg setzt sich ein für heilsame Räume: für bezahlbares Wohnen, gutes Zusammenleben in Nachbarschaften und umfassenden Schutz für Notleidende. Auch die Beratungsstellen eröffnen neue Perspektiven.