07. Januar 2020

Verantwortungsvolle Führung öffentlicher Unternehmen

Expertenkommission Deutscher Public Corporate Governance-Musterkodex mit Dr. Robert Bachert (2.v.l.), Finanzvorstand der Diakonie Württemberg.

Der Deutsche Public Corporate Governance-Musterkodex (D-PCGK) ist eine Zusammenstellung von Grundsätzen zur verantwortungsvollen Steuerung, Leitung und Überwachung von und in öffentlichen Unternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand mit selbständiger Wirtschaftsführung, die sich einschlägig bewährt haben. Der D-PCGK leistet – bei anforderungsgerechter Ausgestaltung – nützliche Beiträge zur Verbesserung der Public Corporate Governance.

Seit 2002 gibt es den Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) der Regierungskommission, nur drei Jahre später hatten sich zahlreiche – sehr verschiedene – PCGKs etabliert. Der D-PCGM wird von verschiedenen Seiten einschlägig und vielfach gefordert. Eine Expertenkommission, an der auch Dr. Robert Bachert, Finanzvorstand der Diakonie Württemberg, beteiligt war, hat nun den Deutschen Public Corporate Governance-Musterkodex veröffentlicht.

Der Musterkodex soll bei der Evaluation von bestehenden PCGK und der Etablierung von neuen PCGK unterstützen, hilfreiche und nützliche Beiträge für einen Austausch im Arbeitsalltag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Public Corporate Governance generieren, sowie Impulse zu möglichen Herangehensweisen an zahlreiche Governancefragen, für alle mit der Thematik befassten Akteursgruppen mit dem Ziel einer nachhaltigen Erfüllung öffentlicher Aufgaben, liefern. Er bündelt Erfahrungen und Kompetenzen sowie fundierte und neutrale Grundlage für die Diskussion und Etablierung von anforderungsgerechten Regelungen in dem PCGK einer Gebietskörperschaft. Er stellt eine Arbeitserleichterung dar und bringt Zeitersparnisse für verschiedene Personen und Personengruppen in den Gebietskörperschaften und Unternehmen.

Außerdem leistet er einen Beitrag zu einem rollenkonformen Verhalten zwischen den Gesellschaftern und Unternehmen im Sinne der öffentlichen Aufgabenerfüllung bei jeweiligen Freiheitsgraden, zur Stärkung des Vertrauens von Bürgerinnen und Bürgern in die öffentliche Hand und öffentliche Unternehmen und von Gesellschaftern und Investoren sowie von den Beschäftigten in öffentlichen Unternehmen in die öffentliche Hand. Zudem stärkt er übergreifend das Bewusstsein für verantwortungsvolle Public Corporate Governance und des gerechtfertigten Stellenwerts des Themas in der gesellschaftspolitischen Diskussion.

Eine Downloadfunktion und weitere Informationen finden Sie unter www.pcg-musterkodex.de.

Lichtblicke – Benefiz-Abend 2024

20. Juni 2024 – Hospitalhof Stuttgart. Genießen Sie einen schönen Sommerabend. Bereits ab 18 Uhr wird im Rosengarten des Hospitalhofs bewirtet. Helfen Sie durch Ihren Besuch Armut zu bekämpfen und lassen Sie uns gemeinsam Lichtblicke für Personen schaffen, die auf Notfallhilfe, Beratung oder Teilhabe angewiesen sind.